Wiederaufnahme Betrieb nach Corona-Schließung JHM?

Ankündigungen und Spielabsprachen für unsere Treffen. Regelmäßige Termine sind Dienstag und Freitag.
Area for planning our gaming sessions. Regularly on Tuesdays and Fridays.

Wiederaufnahme Betrieb nach Corona-Schließung JHM?

Beitragvon Bodok » Mi 27. Mai 2020, 17:13

Ob und ab wann ein Spielbetrib für uns im JHM wieder losgehen kann, ist noch nicht ganz klar.
Ich habe dazu Kontakt mit dem JHM aufgenommen und werde hier wieder berichten.
Gespielte Systeme:
DBA/HotT | By Fire and Sword | Ronin/En Garde | Gaslands | Blood Bowl | Konflikt '47
Benutzeravatar
Bodok
Administrator
 
Beiträge: 2183
Registriert: Do 26. Dez 2013, 22:00
Wohnort: Stuttgart-Ost

Re: Wiederaufnahme Betrieb nach Corona-Schließung JHM?

Beitragvon Exerptus » Do 28. Mai 2020, 10:20

Danke für die Infos und die Mühe.
Benutzeravatar
Exerptus
 
Beiträge: 108
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 10:29

Re: Wiederaufnahme Betrieb nach Corona-Schließung JHM?

Beitragvon Bodok » Do 28. Mai 2020, 17:00

Ich habe eine sehr ausführliche Antwort vom JHM bekommen. Kern ist zunächst, dass wir bis mindestens 14.7.2020 noch nicht in einen Raum vom JHM können und auch danach das wann und Wie noch nicht klar ist.

Der Hauptfocus liegt zunächst auf Angeboten für Schüler und schulbegleitende Angebote. Danach kommen Einzelpersonenangebote dran. Das ist mit Blick auf die bisherigen Einschränkungen in diesem Bereich aus meiner Sicht auch ganz folgerichtig und daher von mir nicht zu kritisieren.

Ich werde dann zum 14.07.2020 erneut nachfragen.

Hier die ganze Antwort:


Hallo lieber Bodo, liebe Tabletopper,

es stimmt, wie aus der Presse zu erfahren war, können die Jugendhäuser ab der kommenden Woche wieder öffnen.

Seit dieser Meldung gab es jetzt schon unzählige Videokonferenzen und Mitteilungen seitens der zuständigen Stellen, bei denen es um eine geregelte und den Hygienevorschriften gerechten Wiederöffnung ging.

Aktueller Stand ist der, dass die Häuser in 3 Schritten öffnen.

Schritt 1:

Ab 02.06.20 wird unser Haus in ein sogenanntes Notfall-Betreuungs-Programm für Schülerinnen und Schüler eingebunden. Des Weiteren werden wir feste Angebote, wie z.B. Tonstudio oder Proberaum zur Einzelnutzung anbieten.

Ein offenes Angebot, bei dem ein Kommen und Gehen Bestandteil ist, ist zunächst nicht möglich.


Schritt 2:

Ab. 15.06.20 ist geplant die Anzahl der Besucherinnen und Besucher für diese Angebote zu erhöhen.


Schritt 3:

Ab 14.07.20 ist geplant die Jugendhäuser auch offenen Gruppen wieder zugänglich zu machen.

Das heißt, dass wir euch vor dem 14.07. leider keinen Raum anbieten können. Wir sind sehr bemüht unseren treuen Gästen auch weiterhin als Treffpunkt zu Verfügung zu stehen und arbeiten intensiv an einem geeigneten Hygienekonzept.

Ob und wie das allerdings ab dem 14.07.20 aussieht, kann ich leider noch nicht beantworten. Momentan gilt z.B. als Auflage das 10 qm pro Person zu Verfügung stehen müssen.

Ich bitte euch also noch um etwas Geduld und fragt gerne ab 14.07. wieder an, in der Hoffnung, dass es bis dahin weitere Lockerungen gibt.


Mit lieben Gruß

Georg Wittner
Gespielte Systeme:
DBA/HotT | By Fire and Sword | Ronin/En Garde | Gaslands | Blood Bowl | Konflikt '47
Benutzeravatar
Bodok
Administrator
 
Beiträge: 2183
Registriert: Do 26. Dez 2013, 22:00
Wohnort: Stuttgart-Ost

Re: Wiederaufnahme Betrieb nach Corona-Schließung JHM?

Beitragvon Drachenklinge » Fr 29. Mai 2020, 06:43

Danke auch von mir.
Weg mit den Grollen, mehr Platz für Zwerge!
aktuell: Frostgrave, Ronin, DBA
früher: Infinity, Confrontation, WHFB, Freebooters Fate, Uncharted Seas, Chronopia,
würde gerne: Dystopian Wars, In Her Majesty's Name
Benutzeravatar
Drachenklinge
Moderator
 
Beiträge: 1556
Registriert: Di 31. Dez 2013, 13:20


Zurück zu WahnZinnige Termine

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste